Startseite

 

Allgemeines
Das Gebiet der Inneren Medizin beschäftigt sich mit Erkrankungen der inneren Organe sowie den daraus resultierenden Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Es umfasst dabei im wesentlichen folgende Bereiche:
  • Atmungsorgane (Pulmonologie)
  • Herz-Kreislauf (Kardiologie)
  • Magen-Darm-Trakt und Leber (Gastroenterologie)
  • Nieren und ableitende Harnwege (Nephrologie)
  • Blut und blutbildende Organe (Hämatologie)
  • Stoffwechsel und Hormone (Endokrinologie)
  • Infektionskrankheiten
  • Vergiftungen (klinische Toxikologie)
  • Alterskrankheiten (Geriatrie)

Hormonbedingte Erkrankungen  Diabetes mellitus - Zuckerkrankheit  Ernährungsmedizin  Naturheilverfahren  Sportmedizin  "Bäderheilkunde"


Geändert am: 09.01.2006